Interessante Kampagnen

 

Kampagne "Schütze dein Bestes"

www.schuetze-dein-bestes.de

 

der Verkehrssicherheitsaktion GIB Acht IM Verkehr

www.gib-acht-im-verkehr.de

 

Auf der Skipiste oder im Radsport ist es inzwischen selbstverständlich, einen Ski- oder Radhelm zu tragen - im Alltag des Straßenverkehrs oder beim Freizeitsport leider noch nicht.

 

Die meisten Hirnverletzungen resultieren aus Freizeitunfällen mit dem Skateboard, den Inlinern oder mit dem Fahrrad. Experten gehen davon aus, dass Radhelme bis zu 80 Prozent aller Kopfverletzungen vermeiden könnten.


Die Folgen eines Schädelhirntraumas können bis zum Wachkoma und einer lebenslangen Behinderung reichen. 

 

Ziele: Kinder, Jugendliche und Erwachsene über diese Aspekte informieren
ohne erhobenen Zeigefinger von der Sinnhaftigkeit   eines (Rad-) Helms überzeugen
Kopf - und Hirnverletzungen bei Sport-, Freizeit- und Verkehrsunfällen vermeiden.



 

 
  

 

 

Die Ampelinis

Die Internetseite http://www.ampelini.de/, bei der sich alles um Verkehrssicherheit und Unfallprävention dreht, ist konzipiert für Kinder zwischen drei und acht Jahren. Die drei Hauptakteure, die Ampelinis Rocco, Gina und Grecco, bringen Kindern spielerisch sicheres Verhalten in ihrem Alltag näher.

 

 

 

 

Kampagne BOB - eine Kampagne gegen Alkohol am Steuer

www.saar-bob.de

 

 

Wer ist BOB ? BOB ist die Person einer Gruppe, die nach Absprache keinen Alkohol trinkt und sich und seine Mitfahrer sicher nach Hause bringt.

 

BOB trägt die Verantwortung fürs Fahren und ist sich dieser auch bewusst. Er dokumentiert diese Verantwortungsübernahme  nach außen, indem er sich

mit dem knallgelben BOB-Schlüsselanhänger ausweist.

 

Crash Kurs NRW

 

 

Emotionale Bilder, erschreckende Geschichten, eindringliche Musik - das ist der Stoff, aus dem zeitgemäße Unfallprävention gemacht ist. „Crash Kurs NRW - Realität erfahren. Echt hart“ richtet sich an Jugendliche der 10. und 11. Klasse und zeigt ihnen die Gefahren zu schnellen Fahrens auf. Das Projekt wird durch die Universität zu Köln und die Universität Zürich wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Informationen unter:

http://www.crashkurs-nrw.uni-koeln.de/

 

Einen guten Überblick über Verkehrssicherheitsprogramme in der Bundesrepublik gibt die Seite

 

 

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/default.aspx

 

Gut gegliedert, erfährt man alles über Kampagnen zu den folgenden Zielgruppen:

 

Programme für Kinder

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/site/programme.aspx?kat=1

 

 Programme für Jugendliche

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/site/programme.aspx?kat=2

 

 Programme für erwachsene Verkehrsteilnehmer

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/site/programme.aspx?kat=3

 

 Programme für junge Erwachsene

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/site/programme.aspx?kat=4

 

 Programme für Ältere Verkehrsteilnehmer

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/site/programme.aspx?kat=5

 

 Informationen zu speziellen Anbietern und Bereichen

http://www.verkehrssicherheitsprogramme.de/site/programme.aspx?kat=6

 

Kampagne Lieber Sicher. Lieber Leben.

www.liebersicher.de

 

Die Kampagne des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg klärt über die Gefahren und Risiken im Straßenverkehr auf und möchte jeden Einzelnen zu rücksichtsvollem und aufmerksamem Handeln anregen.  Seit Kampagnenstart sind bisher zehn Kinospots von Studierenden der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" (HFF) entwickelt worden. Jeder Film behandelt einen Aspekt des Themas „Verkehrssicherheit“ und setzt diesen ganz individuell in Szene.

 

Die Favoriten von Adelheit.de

 

 

Blumen für den Freund

http://www.liebersicher.de/index.php?id=383

 

 

 

Häuptling

http://www.liebersicher.de/index.php?id=377

 

 

Tacho

http://www.liebersicher.de/index.php?id=379

 

Kampagne zur Sensibilisierung für Assistenzsysteme

 

Durch die DVR - Kmapagne sollen besonders junge Menschen für das Thema Sicherheit im Auto sensibilisiert werden. Moderne Systeme können Unfälle um bis zu 50 Prozent reduzieren.

 

http://www.bester-beifahrer.de/startseite/kampagne/die-kampagne/

 

 Unter dem Motto „Die Bewegung braucht neue Anhänger! Geh mit deiner Idee auf die Straße!” wurde der Rhino l Rolling Advertising Award veranstaltet.

 

Neue Plakatserie des BADS

 

 

ZU bestellen unter www.bads.de