Rund um die Punkte

 

 "Ich kenne einen Fahrer, der die Verkehrsregeln kennt, innehält und für sich zu nutzen weiß. Er versteht es geschickt vorzupreschen, dann wieder eine regelmäßige Geschwindigkeit zu halten, seinen Motor zu schonen, und so findet er vorsichtig und kühn seinen Weg zwischen den anderen Fahrzeugen.


Ein anderer Fahrer, den ich kenne, geht anders vor. Mehr als an seinem Weg ist er interessiert am gesamten Verkehr und fühlt sich nur als ein Teilchen davon. Er nimmt nicht seine Rechte wahr und tut sich nicht persönlich hervor. Er fährt im Geist mit dem Wagen vor ihm und dem Wagen hinter ihm, mit einem ständigen Vergnügen an dem Vorwärtskommen aller Wägen und der Fußgänger dazu".                                                                      Bertolt Brecht: Zwei Fahre

 

 

Neues Punktesystem ab dem 1. Mai 2014 - Was ändert sich?

 

http://www.kba.de/DE/Fahreignungs_Bewertungssystem/Punktesystem_Neu/punktesystem_neu_node.html

 

So gibt`s Punkte - der neue Punktekatalog

 

http://www.kba.de/DE/Fahreignungs_Bewertungssystem/Punktekatalog/punktekatalog_node.html

 

 

 

Punkte reduzieren - hilft, reicht aber nicht:

 So geht`s richtig: Punkte Abbauen

 

 

http://www.tuev-sued.de/pluspunkt/fahrreignungsseminar/punkteabbau

 

 

Fehlerbehandlung

 

Für mich gibt es einen Riesenunterschied zwischen Fehlern,

die schon gemacht sind und solchen,

die man noch vermeiden kann.

 

 

 

Peter Hohl Seid froh, wenn`s schwierig ist..

52 ganz neue illustrierte Wochensprüche

www.wochensprueche.de

 

Hauptsache: Verkehrssicherheit